tulpenquietschen..

…das vielleicht schönste geräusch des frühlings!
tulpquietsch2013
tulpquiet_2013
im ateliergarten sitzen und mit guten freunden
bei einem glas aperolspritz schon den sommer erahnen..
apero2013
..derweil sich die sonne mit dem orange im glas spielt…
apero20-13
…und die kinder malen in den strassen
schtreetart13
nur der altweibersommer passt nicht ins bild. warum die baldachinspinnen schon jetzt durch die frühlingsluft fliegen und nicht erst im herbst mutet seltsam an. kündigt das gar ein spinnenreiches jahr an?!

wenn die blaue stunde eigentlich grün ist

028bild
eigentlich war ich am brunnenmarkt wegen meiner ausstellung.
aber wie das nunmal so ist, mit diesem eigentlich..

aber der reihe nach. hier ging es hinein zur ausstellung:
blau
..und hier konnte man wieder rausschauen…
012fenst
aber eigentlich gab es das interessanteste bild wieder draussen, am brunnenmarkt:
031bild Kopie
ich habe so etwas ähnliches einmal im esslmuseum gesehen: ein bild auf leinwand, wo nur ein paar zentimeter vom rand bunt angemalt waren. und von diesem bunten rand bis hin zur mitte war nichts. also da war schon was, weisse leinwand nämlich, aber sonst sah ich nichts. und das bild war riesengross.
und dann wurde es auf einmal grün..
brunnenmarkt Kopie
brunnenm Kopie
und das grün hat meine gedanken zu meinem nächsten projekt gelenkt, hin zu ihm..
laubfrsch-2013
..den froschkönig im ateliergarten-teich…
laubfrsch2013

hier gibt es ein paar fotos von der zeit und raumausstellung

macarons, teil II.

er lässt einem keine ruhe, dieser bunte franz. zuckertraum!
hier habe ich von den ersten versuchen berichtet:
http://seemuse.blogger.de/stories/2219118/
und jetzt habe ich den dreh raus, jetzt weiss ich, wie´s geht!
hallelujah! (-;
macarons2013
was dran ist, an den picksüssen dingern, frage ich mich zwar immer noch,
aber ich habe nach einigem hin- und herprobieren eine creme gefunden,
die nicht so arg süss ist wie zB.weisse konfitüre.
eine bloggerin meinte mal:“sie sind süß und sehen hübsch aus
und man kann damit unglaublich gut angeben!“ das reicht und
da ist was wahres dran!
nadann:
macarons_2013
süsse angeberei.
bewunderung! (-;

plastik bleibt plastik

einkaufskorb? aberwo!man greift so schnell zu plastiksackerl beim einkauf und
man wirft es so schnell weg, wenn der einkauf zuhause verstaut ist..
sckerl2013
..doch ist einem dabei bewusst, dass dieses sackerl immer das bleiben wird,
was es ist?
tasch2013
..egal wie sehr es mit der zeit zerfällt, es ist und bleibt..
hut2013
..plastik.
wegwerfen geht schnell.und ist einfach.
ich versuche so gut es geht, plastiksackerl zu vermeiden. die, die sich dennoch ansammeln,
hebe ich auf um sie wieder zu verwenden..
kffee2013
..ich sortiere sie nach farben und schneide sie dann in streifen.
das ist mühsam und macht wenig spass, aber wenn es dann ans aussuchen und
zusammenstellen der farben geht, kommt die freude an der arbeit.
das verhäkeln ist auch mühsam, weil das plastik an der häkelnadel“pickt“,
aber die vorfreude, wie das werk dann aussehen wird, lässt alle mühe vergessen..
ostrei2013
und das ergebnis, das kann sich sehen lassen. oder?(:

lieber winter,

nein, nicht dass ich mich beschweren möchte, ich mag dich ja, nur

..das sind interesannte muster, die du da auf die eier meiner osterdeko gezaubert hast.
du fandest sie wohl langweilig, so wie sie waren..
oster2013
..mhm, viele hat der regenbogenvorhang dazu verleitet mit ihm zu spielen. du konntest wohl nicht widerstehen, auch ein bißchen daran herumzuknüpfen. nur gingst du, meiner meinung nach, vielleicht ein bißchen zu stürmisch ans werk..
rgbgvhng2013
..die häkelei am ziehbrunnen – ja, ja, ich weiß, die sommersonne tat ihr bestes, um die farben auszubleichen, aber du gabst der wolle jetzt den rest..
zibrunn2013
..und das ist wohl deine traurigste seite..
totvogel 011 Kopie
ob der star je in israel war? wir werden es nie erfahren.
j4ffa2013
ach übrigens: tel aviv, 33°. angeblich. und
..das erste grün ist da.
grun2013
zeit zu gehen, findest du nicht auch?