8 Kommentare zu “wintersun schatten

  1. über die besucher (oder besser nichtbesucher)zahl könnten wir jetzt diskutieren,aber man weiß ja,was ein blog braucht,damit er viele besucher bekommt und ich erfüll da keine der kriterien. meine fotos..hm..da mach ich garnicht viel dafür und das erste foto hier wirkt überhaupt nur
    deswegen. ich musste mir den kerl einfach an die kante meiner kommode hinhocken als ich ihn in einer zeitung sah und die sonne tat das ihre und ich habe einfach nur den auslöser gedrückt.
    und der rudolph solle endlich selber mal einen fotoblog machen, da bliebe und dann so richtig die spucke weg!

    • Jaaa, den Rudolph und seine Fotos kenne ich nicht, doch Deine Ideen sind einfach großartig und bezaubern mich jedes Mal wieder. Die Fotos vom Adventmarkt finde ich auch sehr beeindruckend…. Ich muss mich wiederholen, doch ich schätze Deine unkonventionelle Art und eben weil Du den Blog so machst wie Du ihn eben machst, freue ich mich immer über einen neuen Beitrag. Und was das heutige Foto betrifft, so hast DU den Kerl ins rechte Licht gerückt:-)

  2. Ofensichtlich hat meine Sprechprobe funktioniert!
    Schönen guten Tag!
    Darf ich mir vorstellen?!
    Also, 365 PS ruen unter meinen Körper, schön fein verbackt in meinm 7-er BMW. Mein Moto lautet: fool speed & no fear
    und mit Kunst kann ich total rein überhaupt nix anfangen, wei die einzige Kunst, die was es gibt ist einen Aston Martin an der Ampel abzuhänken.

    bmwfahrer-1

  3. Noch was vergessen:
    Kunst kommt von Können, käme sie von Wollen, hieße sie Wunst.
    Deutsch heist das, das man schneller sein muss können beim Ampelstart und nicht nur sein will, sonst ist der Aston Martin futsch am Horizont …

    bmwfahrer1

    (aus dem Tagebuch geplaudert)

    • lieber herr bmw, man kennt Sie bereits, denn Sie haben sich schon mal vorgestellt. aber ich sehe Ihnen den kleinen fauxpas gütig nach, Ihr gedächtnis ist wohl genauso kurz wie Ihr gesicht lang ist, wenn ein aston martin Ihren bmw an der ampel ausbremst.
      und zur wunst:
      „kunst ist, wenn man’s nicht kann, denn wenn man’s kann, ist’s keine kunst“
      in diesem sinne: fool speed (-;

  4. liebe maritheres, dein kunsthandwerk ist einzigartig und egal was du anpackst, alles ist wow! am letzten tag des jahres möchte ich mich für all die augenweide in deinem blog bedanken und ich wünsche dir ein gutes neues jahr und alles liebe!
    licht-/schattenspiele haben schon ihre besondere faszination.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s