ein besuch in der grossen stadt..

…wirft immer wieder fragen auf:

LDstahl14

ein LADENDIEB stahl zwei rufzeichen?
oder
“ Im Register europäischer Stähle sind über 2400 Stahlsorten (Stand: Dezember 2011) aufgelistet“ (quelle wikipedia)
ist dieser LADENDIEBstahl einer von diesen 2400 sorten oder ist es eine ganz besondere legierung?
ein anagramm von ladendiebstahl wäre „diebstahl adeln“ braucht man gar dafür diesen besonderen stahl?

abgesehen davon:
der ausblick aus einem AKH- krankenzimmerfenster ist atemberaubend
wienvonoben

8 Kommentare zu “ein besuch in der grossen stadt..

  1. wortspiel hin oder her, hier hast du einfach den sinn nicht mitbekommen. das wort „ladendiebstahl“ weist am photo auf die stelle hin, an der sich früher, bevor er gestohlen wurde, ein „laden“ befand. ein lebensmittelladen vielleicht, ein tabakladen, was immer. die schmierage an der mauer weist lediglich auf diesen misslichen umstand hin.

    • so betrachtet könntest du durchaus recht haben, aaaber vielleicht stand hier einfach mal ganz kommod eine kommode – bis man ihr ihre laden stahl. und da eine ladenlose kommode ein erbärmlicher anblick ist, hat jemand sich erbarmt und das ladenlose kommodenskelett entsorgt…und mit der schmierage auf diesen feigen diebstahl hingewiesen.

  2. ladenlose kommode …tz, tz. herr bmw-fahrer wird sich kommentarlos in seine lordosenstütze (im 7er) zurücklehnen um sein rückenskelett zu entlasten, ganz kommod.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s