Individualität im karottenbeet!

schönheitsstandard und handelsnorm? drauf gepfiffen!
karott_
fortsetzung:
heute habe ich einen großen buschen karotten geerntet und *staun*:
kaum krumme dinger dabei! wie kommts? gibts im beet ein gerangel um den platz?
„he! schluss jetzt mit eigenwill! wachse gefällist gerade runter!ich brauche doch auch raum um mich zu entfalten!“ oder so?
karott1
lila karotten, wunderhübsch anzusehen. eigenwillig im geschmack, eher herb, nicht so süss wie die orangenen.
karott2

davon abgesehen gibts auf den blumen ein flirten und lieben soweit das auge reicht
kaefer1
und dann ist es noch so, dass man uns die aussicht verstellt hat, aber manchesmal sieht es aus, als wäre eh alles himmel. blau.
himmelblau0 Kopie

fliegender wechsel

meine (zukünftigen) bilder sind immer zuerst unterlage für dies und das.
diesmal fürs bekleben (und anschließende bemalen) der fliegenden fische und
somanches pickerte papierl landete letztendlich auf der leinwand
ffDSC_5329
und während des bemalens der fischerl drängten sich plötzlich diese beiden ins bild,
ganz ohne mein bewusstes zutun, nur so aus den augenwinkeln entdeckt.
ich mag sowas sehr.
5