ateliergeschichte

ich habe beim letzten fest im atelier eine rasche partystimmung-skizze  auf die kinderstaffelei gekritzelt
und (jetzt im nachhinein gesehen: leider)  kein foto davon gemacht..

heute kam ein junges mädchen zu besuch ins atelier, sah es und
fragte – mit blick auf die zeichnung – spontan: „darf ich?“

natürlich durfte sie!

zufällig ist auf dem ersten foto mein bild, zwar mehr schlecht als recht, drauf, aber immerhin, man kann etwas erkennen.. und das mädchen machte aus der szene eine kleine geschichte…einfach wundervoll ((-:

und ich lasse es fürs erste so stehen wie es ist……….
:bild_0 bild_1 bild_2
bild_3_2

4 Kommentare zu “ateliergeschichte

  1. Zu mir kommen leider fast täglich junge Mädchen zu Besuch und das kann sehr anstrengend sein. Manchmal sehne ich mich nach ein bisschen Ruhe und einen unauffälligen Mazda. Aber so ist das halt im Leben einer Nummer 1, da muss man eben Tribut zollen, da wird die Kondition gefordert.

    bmwfahrer1

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s