fototermin mit einer herbstdeko

kranz-wildwe kranz-toscana kranz-blau kranz-erdbeer kranz-parad kranz-sing

türkranz_jpg

19 Kommentare zu “fototermin mit einer herbstdeko

    • @ Radha
      Sagen sie, sind sie hauptberuflich Claqueur??
      Wenn nein, dann bestellen sie sofort einen bei der Chefin!
      Oder begründen sie jetzt ihr applaudissement.
      Warum ist das sooooo „wunder- wunder- wunderschön!“ ?

      bmwfahrer-1

  1. Wissen sie!
    Nur die Einzigartigkeit kann das Ziel sein, und dafür lohnt es sich zu kämpfen.
    Meine Kritik mag jetzt sehr hart geklungen haben, jedoch sollte sie zum Nachdenken anregen. Auch die Frage nach dem Warum etwas schön ist, sollte berechtigt sein, weil der Jubel alleine bringt auch nicht viel an Erkenntnis. Kunst braucht keinen Jubel. Kunst braucht den Diskurs. Erst der Diskurs ermöglicht die Erkenntnis im Spiegel mit sich selbst und den anderen. Das hätten wir alle so notwendig, um nicht im eigenen Sumpf zu ersticken. Das Gleiche gilt auch für das Kunsthandwerk, meiner Ansicht nach. Damit hebt sich auch dieses aus dem Wischi-Waschi hervor, in welchem auch das Handwerk zu erticken droht. Möglicherweise tut sich da gerade das Kunsthandwerk noch viel schwerer, als die „reine“ Kunst. Kunst an sich fordert je viel mehr den Diskurs heraus, durch die interessierte Gemeinde, als dies das Kunsthandwerk macht. Jedoch, gutes Kunsthandwerk kann verdammt viel mit Kunst zu tun haben.
    Und jetzt geb ich auch schon eine Ruhe ….

    bmwfahrer-1

  2. Das ist Kunst!
    400 Watt Sinus-Leistung im Car-Sound. Fenster runter, damit diese nicht platzen und dies hier abspielen: https://www.youtube.com/watch?v=xTEmldzx1xE
    Da erscheint dann die Welt draußen nimmer so „mau“.
    Und alle Beifahrersitzpuppis werden zu russischen Prinzessinnen.
    Und der BMW-7 wird mit maximal 7 Stundenkilometer Reisegeschwindigkeit über die Höhenstraße bewegt. Können sie hinten ruhig hupen, hören tu‘ ich sie eh nicht. Das ist Ästhetik pur.

    bmwfahrer-1

  3. ach,herrBMW, jetzt hatte ich schon vermutet,Sie seien ein kunstprofessor und haben in wahrheit garkeinen bmw. aber dieser musiklink zerstört mein bild flugs wieder. und über kunst möchte ich immernochnicht diskutieren, nur eins,weil Sie gar so auf mein hübsches kranzerl hingedroschen haben(nein, es hat eh keinen schaden dabei genommen) ich zeige Ihnen was:
    das kranzerl hat seinen platz eingenommen und auch wenn Sie es als beliebig abgetan haben, das wunderwunderschönste an dieser arbeit waren die leuchtendn augen der besitzerin, sie war hin und weg vor begeisterung. kunst hin oder her, wenn ein (kunst)handwerk von mir solche reaktionen hervor ruft, dann habe ich etwas richtig gemacht!

  4. Sehr geehrte Chefin!
    Ich bin Pilot und fliege zweimal täglich um die Welt! In Wahrheit habe ich einen 7-er BMW mit Kind und Kegel. Jedenfalls freut es mich, wenn sie mit ihrem Kranzerl Erfolg haben. So soll es ja auch sein. Was ich vermitteln wollte ist, dass man niemals vergessen sollte das Leben rund um sich zu spüren. Künstler helfen uns dabei. Wenn sie das Leben spüren, dann können sie meiner Ansicht nach als Künstlerin nichts falsch machen. Ja, ähäm, zulassen müssen sie’s dann auch das Spüren beim Kunst machen! Das soll ja gar nicht so einfach sein habe ich gehört.
    Hochachtungsvoll mit untergnädigster Ehre Ihr
    bmfahrer-1

      • werter herrBMW, sie *gähn* langweilen mich mit diesem video. wenn schon, dann wird eher das da einem bmw gerecht.und nicht nur einem auto, sondern auch dem zuseher, da sind filmprofis am werk, aber davon verstehen Sie wohl nichts, sehen Sie sich das video trotzdem an, ist ein kleines kunstwerk :

        • achja, und wegen der mangelnden besucher: ich fürchte, wir zwei sind die einzigen hier, aber das dürfte Sie ja nicht stören, fool-speed typen sind ja meist auf der pool-position und daher einsame spitze, oder (;
          sollte Ihnen der fotograf fehlen: der ist preise einheimsen und altweibersommer einfangen in den bgld-ischen weinbergen!

  5. war nur kurz weg. musste meinen preis einlösen, den ich bei einem fotowettbewerb gewonnen habe. aufenthalt in moderner architektur mitten in den weingärten des südlichen burgenlandes, dazu mehrgängiges menü mit weinbegleitung für 2 Personen im dazugehörigen haubenlokal. kriege noch eine weinbox mit topweinen aus dem bgld.
    übrigens, ich warte noch auf harsche kritik zum thema fotografie.

  6. Moi, ist das aber lieb …
    So stellen sich die kleinen Schnuckwutzis die große Welt des Best Car’s of the world vor. Oder? Meine Güte was will man damit erreichen? Da soll doch der Papi endlich seinen Schkoda eintauschen gegen einen BMW und damit glauben er könnte auf’n Putz hauen. Da gibt es dann zwei Möglichkeiten: Nummer eins, er fährt wie es Mutti wünscht, Nummer zwei, er fährt nur einmal. Und überhaupt, bei einem richtigen BMW-driver Klasse number one, sitzt das Puppi niemals hinten. Soll es die Rückbank unnötig abwetzen? Puppis gehören auf ihren Arbeitsplatz und der ist unmittelbar neben der Nummer-1. Ist die Ampel beim Gürtel-cruisen auf Rot, dann hat das Puppi ihren Pflichten nachzukommen. Wie soll das bitte von der Rückbank aus möglich sein? Das Genick braucht sie dem Fahrer nicht zu massieren. Dieses ist stahlhart und ermöglicht ihm bei jedem noch so ausgiebigen Wheele den Kopf lässig aufrecht zu halten. Und noch etwas, ein Puppi in Hosen?? In einem echten Number-One BMW?? Ist doch nicht ihr Ernst???

    Auch wenn sie die Chefin hier sind, versuchen sie bitte niemals die Number One aufs Glatteis führen zu wollen!! Niemals!

    Und Herr Rudolph, wenn sie schon kritisiert werden wollen, dann versuchen sie mich bitte zu schneiden … Oder stellen sie hier eine ihrer läppischen Versuche der Fotomontage herein, von mir aus auch ohne Montage. Sie können mich auch zu zwicken versuchen, aber dann müssen sie sich darüber im klaren sein, dass es ihnen so, wie der Chefin ergehen wird.

    MfG!
    bmwfahrer-1

  7. Nachdem ich es wieder einmal geschafft habe allen zu zeigen, wo der bmwfahrer-1 den Most herholt, sind nun offensichtlich alle beleidigt …
    Das wird sich jetzt ändern, indem ich die Frage stelle:
    IST FOTOGRAFIE ÜBERHAUPT KUNST?
    Subfrage an die Chefin:
    Kann die Fotografie der Malerei überhaupt das Wasser reichen?

    Na, da bin ich ja mal gespannt, wie sie jetzt ihre Motörchen zum Laufen bringen und versuchen das Gedröhne eines 7-er BMW’s zu übertönen …

    bmwfahrer-1

  8. Jösas !
    Jösas !
    Jösas !

    Ein Riesenirrtum meinerseits!!!!!!
    ich dachte schon die Chefin hätte eingegriffen und mich zum Teil gelöscht!
    Derweilen war ich im falschen Thread!

    Beifahrersitzpuppis, warum habt ihr nicht aufgeschrien????? Ihr schreits ja auch sonst immer, wenn ein Baum verdammt nahe kommt!!!

    Und das unterhalb war mein verschollenes Posting:
    (so eine Pleite)

    bmwfahrer1 schreibt:
    23. Oktober 2014 um 21:54
    Na ja, dann gebe ich wohl ein letztes mal meinen Senf ab.

    Fotografie sollte der Welt die Geheimnisse nicht entreißen, Fotografie sollte der Welt die Geheimnisse zurückgeben.

    bmwfahrer-1

    ps. Schopenhauer. Er wusste, wie heimtückisch die Lebensauffassung anderer, vor allem derer, die über das mächtige Instrument profunder Erfahrungen verfügen, werden kann, wenn man sie zwischen sich selbst und die eigene Perspektive geraten lässt.

    • Und, könnte sich bitte irgendwer melden, damit ich weiß, dass ich nicht auf irgendeinem falschen Planeten gelandet bin?!?!!!!!

      • werter herrBMW, da sind Sie also wieder. ich dachte, Sie haben sich verabschiedet? und ehrlich gesagt, war ich froh darüber. verstehen Sie mich nicht falsch, ich habe Ihre beiträge amüsiert gelesen, aber mit der zeit sind Sie in die falle des anonymen netztes getappt und haben sich mit Ihrer herumkrakeelerei ausgebremst. ich denke, Sie sind nicht dumm und Ihr autoliebhaber-alter ego ist im grossen und ganzen witzig, aber wenn Sie weiter gast bei mir sein wollen, bemehmen Sie sich gefälligst! wenn nicht, gibts einen dauerhaften boxenstopp von mir für Sie, so schnell können Sie garnicht schauen. mfg, die chefin.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s