macarons, teil II.

er lässt einem keine ruhe, dieser bunte franz. zuckertraum!
hier habe ich von den ersten versuchen berichtet:
http://seemuse.blogger.de/stories/2219118/
und jetzt habe ich den dreh raus, jetzt weiss ich, wie´s geht!
hallelujah! (-;
macarons2013
was dran ist, an den picksüssen dingern, frage ich mich zwar immer noch,
aber ich habe nach einigem hin- und herprobieren eine creme gefunden,
die nicht so arg süss ist wie zB.weisse konfitüre.
eine bloggerin meinte mal:“sie sind süß und sehen hübsch aus
und man kann damit unglaublich gut angeben!“ das reicht und
da ist was wahres dran!
nadann:
macarons_2013
süsse angeberei.
bewunderung! (-;